Seminarübersicht Impressum
ZUM - HomeOffene Unterrichtsmethoden Online
Rollenspiel
Standbilder
Szenische Darstellung
Talk Show
Tandemübungen
Teilsätze/Stem Sentences
Verfassungspuzzle
Vierecken-Methode
Übersicht 
1. Grundidee 
2. Einsatzmöglichkeiten 
3. Voraussetzungen 
4. Durchführung 
4.1 Durchführung (Fortsetzung) 
5. Mögliche Probleme 
6. Themenvorschläge 
6.1 Deutsch 
6.2 Fremdsprachen 
6.3 Biologie 
6.4 Erdkunde 
6.5 Geschichte 
6.6 Gemeinschaftskunde/Politik 
6.7 Religion 
6.8 Kunst 
6.9 Musik 
Druckansicht des Themas  
Wandposter-Collage

4.1 Durchführung (Fortsetzung)

  • Nun wird die Ecke ein weiteres Mal gedreht. Schüler 3 bearbeitet nun den wertneutralen Satz von Schüler 2, der sich wiederum auf den Begriff von Schüler 1 bezogen hat. Die Anweisung könnte nun lauten: "Welche Fragen fallen dir zu dem Begriff ein, die im Laufe der Unterrichtseinheit behandelt werden sollen?" (Bsp.: "Wie kam Hitler an die Macht?" oder "Gab es Widerstand gegen die Judenverfolgung?")

  • Nun wird die Ecke ein letztes Mal gedreht. Schüler 4 muss nun den Begriff von Schüler 1, den Erklärungssatz von Schüler 2 und die Frage von Schüler 3 der Klasse vorstellen und, wenn möglich, die Frage beantworten.

  • Nach Präsentation aller Ergebnisse erhalten die Schüler Gelegenheit, alle Vierecken-Bögen zu lesen und sich einen weiteren Einblick in das Thema zu verschaffen.

  • Der Lehrer hat nach Durchführung der Methode einen sehr guten Einblick in das Vorwissen, in Vorurteile oder in falsche Grundlagen der Schüler gewonnen.

  • Der Lehrer kann bei der Durchführung der Unterrichtseinheit nun auf besondere Interessen der Schüler eingehen und Schwerpunkte bei der Unterrichtsgestaltung setzen.

Zurück

Druckansicht

Weiter

Impressum · Datenschutz